| 21:07 Uhr

Zwei Eifeler in Germersheim

DAUN/GERMERSHEIM. (bb) Zwei Künstler aus dem Kreis Daun, Jan Leven und Franziskus Wendels, stellen vom 29. Januar bis zum 20. Februar im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim/Pfalz unter dem Titel "Raumdialog" gemeinsam aus.

Jan Leven zeigt transparente architektonische Skulpturen - Arbeiten, in denen er Raum durch Form und Volumen ohne Masse geschaffen hat. Franziskus Wendels großformatigen Bildern ist eigen, dass sie tausend Geschichten bergen und sich in ihrer Mehrdeutigkeit jedem eindeutigen Zugang entziehen und damit eine neue Aufmerksamkeit in der visuellen Wahrnehmung beanspruchen. Bei der Vernissage am Samstag, 29. Januar, 17 Uhr, im Deutschen Straßenmuseum, Bahnhofstraße, Germersheim, führen die beiden Künstler in einem gemeinsamen Dialog in die Ausstellung ein. Die Ausstellung ist samstags von 15 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Finissage ist am Sonntag, 20. Februar, 17 Uhr. Informationen: www.kv-ger.de.vu oder www.kunstportral-pfalz.de.