Zwei Hunde zugelaufen

Dockendorf (red) Ein Hund, vermutlich ein Westfalen-Terrier, ist in Dockendorf zugelaufen (siehe Foto). Das 35 bis 40 Zentimeter große Tier wiegt 5,5 Kilo und ist größtenteils weizenrot.

Der Vierbeiner ist nicht gechipt, ist gepflegt und trägt ein schwarzes Halsband. Untergebracht ist er bei Familie Wilkens, Telefon 0170/2342014; 06568/9691170.
In der Nähe von Messerich ist am Montag ein Hund zugelaufen. Der schwarze Mischlingshund trägt ein orangenes Halsband, ist 40 Zentimeter hoch und rund ein Jahr alt. Info: Verbandsgemeinde-Verwaltung, 06561/66-1100.