1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei neue Ehrenmitglieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Baustert

Brandschutz : Neue Ehrenmitglieder bei der Feuerwehr

(red) In der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Baustert wurde der Vorstand neu gewählt und einige verdiente Kameraden in den Feuerwehr­ruhestand ver­abschiedet.

Günter Grasediek und Robert Theis haben die Altersgrenze erreicht und wurden aus dem Dienst entlassen. Sie erhielten von Wehrführer Werner Irsch die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Baustert.

Grase­diek war 42 Jahre in Brimingen und zuletzt in Baustert aktiv. Er erhielt 2003 das Silberne und 2013 das Goldene Ehrenabzeichen des Landes Rheinland Pfalz.

Theis war seit 37 Jahren Mitglied der Feuerwehr. In dieser Zeit war er lange Kassenwart – auch der Vereinsgemeinschaft Baustert – und von 2004 bis 2007 stellvertretender Wehrführer. Er erhielt 2010 das silberne Ehrenabzeichen. Die Verleihung des Goldenen Ehrenabzeichens 2020 steht noch aus, da wegen der Corona-Pandemie einige Veranstaltungen verschoben wurden.

Alexander Mayer wurde zum Hauptbrandmeister befördert. Er hat an der Landesfeuerwehrakademie in Koblenz den Verbandsführerlehrgang absolviert.

Josef Junk, Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Wehrleiter Klaus-Peter Dimmer, Wehrführer Werner Irsch und alle Anwesenden dankten den dreien für ihr Engagement.