1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei neue Fahrzeuge für das Rote Kreuz

Zwei neue Fahrzeuge für das Rote Kreuz

Prüm/Speicher. (red) Gleich zwei neue Rettungsfahrzeuge hat das DRK für 227 000 Euro in Dienst gestellt: Mit einem neuen Rettungswagen (RTW) wird der bisher in Speicher stationierte Rettungswagen ersetzt.

Gleiches gilt für das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) in Prüm. Sichtlich erfreut übernehmen die Rettungsdienstmitarbeiter der Rettungswache Speicher den Fahrzeugschlüssel ihres neuen RTW. Nicht minder froh sind die Kollegen der Rettungswache Prüm, die in Begleitung des Chefarztes der Anästhesiologie des St. Joseph-Krankenhauses den Notarztwagen in Empfang nahmen.