1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Bei einem Unfall sind am Dienstagmorgen auf der B 421 zwischen Losheim und Hallschlag (Eifelkreis Bitburg-Prüm) zwei Menschen schwer verletzt worden.

Hallschlag. (red) Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 5.40 Uhr. Ein 38-Jähriger aus dem Raum Euskirchen verlor vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Gewalt über sein Fahrzeug und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen entgegenkommenden Kleinwagen aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mittels Rettungsschere aus dem Wrack befreit werden. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen werden. Der verletzte Unfallverursacher wurde vom DRK in ein Krankenhaus gebracht. Die B 421 war während der Bergungsarbeiten bis 10 Uhr gesperrt.