1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Zwei Unfälle auf einer Straße, an einem Tag

Polizei : Zwei Unfälle auf einer Straße, an einem Tag

Am Mittwoch ist es auf der L 32 zu zwei Unfällen gekommen, bei denen drei Menschen verletzt wurden. Dies teilte die Inspektion Bitburg am Donnerstag auf Anfrage des TV mit.

Der erste Vorfall ereignete sich laut Polizei um 7 Uhr morgens an der Kreuzung nach Matzen. Hier nahm ein Fahrer, der von der B 51 kam, einer jungen Frau die Vorfahrt. Die musste deshalb stark abbremsen und wurde dabei leicht verletzt.

Der Unfallverursacher flüchtete daraufhin vom Tatort. Laut den Beamten war er wohl in einem schwarzen Mazda mit Trierer Kennzeichen unterwegs.

Seine Identität konnten die Beamten bislang allerdings nicht ermitteln, deshalb hoffen sie nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Rund 11 Stunden später kam es nach Polizeiangaben zu einem weiteren Unfall. Gegen 18 Uhr wollte ein Fahrer von der L 32 nach Fließem abbiegen. Der darauffolgende Wagen bremste nicht rechtzeitig und so kam es zum Zusammenstoß.

Beide Unfallbeteiligten wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand Totalschaden.

Hinweise zum ersten Vorfall an die Polizei Bitburg unter Telefon: 06561/96850