Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Im luxemburgischen Bollendorf-Pont sind am Mittwochmittag bei einem Unfall zwei Menschen verletzt worden.

Foto: Polizei Luxemburg

Nach Angaben der luxemburgischen Polizei hatte eine Autofahrerin gegen 12.10 Uhr auf der N 10 am Ortseingang von Bollendorf-Pont ein Motorrad überholt. Dabei war sie frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Eine Autofahrer wurde im Fahrzeugwrack eingeklemmt. Die beiden verletzten Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz war neben der Polizei Grevenmacher und der Polizei Echternach auch der Rettungshubschrauber der Luxembourg Air Rescue.

Mehr von Volksfreund