Zwei Verletzte nach Zusammenstoß in der Eifel

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß in der Eifel

Bei einem Zusammenstoß zwischen Herforst und Speicher (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind zwei Frauen verletzt worden. Eine Verletzte wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Die 26-jährige Unfallverursacherin war um 11.30 Uhr aus dem Gewerbegebiet Speicher kommend auf die L39 eingebogen und hatte dabei die Vorfahrtsregeln missachtet. Sie kollidierte mit einem Auto, das auf der L39 Richtung Herforst unterwegs war. Beim Zusammenstoß wurden beide Frauen verletzt.

Im Einsatz waren das DRK aus Speicher und Bitburg, die Feuerwehr Speicher, die Polizei Bitburg und der Rettungshubschrauber Christoph 10.

Mehr von Volksfreund