Bitburg: Zu viel Schutz ist nicht gewollt

Bitburg: Zu viel Schutz ist nicht gewollt

Römische und mittelalterliche Zeugnisse gehören in Bitburg zum Alltag. Trotzdem gibt es noch keine Grabungsschutzzone

Römische und mittelalterliche Zeugnisse gehören in Bitburg zum Alltag - weitere Zeugnisse schlummern im Untergrund. Das noch nicht entdeckte Erbe genießt jedoch nicht den Schutz, der ihm in anderen Kommunen zuteil wird. Zu einer Grabungsschutzzone hat sich die Stadt bisher nicht durchgerungen.

Mehr von Volksfreund