| 16:00 Uhr

Sport
Vier Jahrzehnte ein starkes Team

Am Wochenende feiert die Spielgemeinschaft SKS 1978  ihr 40-jähriges Jubiläum mit einem Sportfest in Seinsfeld.
Am Wochenende feiert die Spielgemeinschaft SKS 1978  ihr 40-jähriges Jubiläum mit einem Sportfest in Seinsfeld. FOTO: Rudolf Höser / Horst Jegen
SEINSFELD. Die Spielgemeinschaft Steinborn-Kyllburgweiler-Seinsfeld (SKS) 1978 feiert von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, Jubiläums-Sportfest.

(rh) „Unsere Spielgemeinschaft trägt ihren Namen nicht umsonst: Gemeinschaft wird bei uns großgeschrieben. Unser SKS fördert die Gemeinschaft, das Zusammenleben und das Zusammenarbeiten in unseren Gemeinden. Er trägt ein Stück weit zum Lebensgefühl bei. Der SKS führt Menschen unserer Dörfer näher zusammen. Er bietet eine Plattform für Begegnungen, damit die Gemeinschaft auch über die Dorfgrenzen hinweg gedeihen kann. “

Der Vereinsvorsitzende Christian Schon wird nicht müde, die Vorzüge seines Vereins zu betonen. Und der sportliche Erfolg gibt Schon schließlich auch recht.  In der  Saison 2017 / 2018 hat die Spielgemeinschaft SK-Seinsfeld/Oberkail in der Kreisliga C-3 Eifel auf dem fünften Tabellenplatz abschließen können. Darüber freut sich nicht nur der Vereinsvorsitzende, sondern die ganze Spielgemeinschaft Seinborn-Kyllburgweiler-Seinsfeld und natürlich auch die Oberkailer.

Das kommende Wochenende soll nun  ganz im Zeichen des Fußballs und der Geselligkeit und der vier Jahrzehnte währenden Gemeinsschaft stehen.

Am Freitag, 10. Juni, findet ein großes Kleinfeldturnier statt, anschließend wird Party gemacht, bei der DJ Cliff für die richtige Musik-mischung sorgt. Am Samstag sind die Turniere der AH-Mannschaften. Alle Spieler hoffen, dass sie bei den Turnieren von vielen Zuschauer angefeuert werden.

Der Sonntag beginnt mit einer Messe zum Gedenken an alle verstorbenen Vereinsmitglieder. Der Tag steht auch im Zeichen der Jugend- und Seniorenspiele. Im Hauptspiel treffen die SG Badem/Kyllburg/Gindorf I gegen SV Speicher I aufeinander. Einer der Höhepunkte ist das Traditionsdorfturnier des SKS mit den Teams aus Steinborn, Kyllburgweiler und Seinsfeld. Die Sportler, die Helfer und alle Beteiligten  freuen sich auf viele Gäste.

Für die Bewirtung wird natürlich bestens gesorgt, versichern die Veranstalter des Jubiläums-Sportfestes. So wie es sich für ein Vereinsjubiläum gehört.