| 17:38 Uhr

MILITÄR
Air Base Spangdahlem kündigt Nachtflüge an

FOTO: klaus kimmling (kik), klaus kimmling
Spangdahlem. Es wird wieder laut – und zwar diesmal nachts. Die Pressestelle der Air Base Spangdahlem teilt mit, dass das 52. Jagdgeschwader ab Montag, 3. September, wieder Nachtflüge macht.

Planmäßig sollen die Übungen in der Zeit von montags bis donnerstags um 22 Uhr und freitags um spätestens 14 Uhr enden. „Diese Nachtflüge sind notwendig, um sicherzustellen, dass unsere Piloten das notwendige jährliche Training absolvieren können, um für kommende Übungen auf dem höchsten Niveau zu sein“, heißt es aus der Pressestelle der Base, die auch erklärt: „Wir verstehen, dass die erhöhte Anzahl Flugstunden zusätzlichen Lärm verursachen; jedoch wird Spangdahlem in enger Abstimmung mit dem Bundesverteidigungsministerium alle Maßnahmen ergreifen, um den Fluglärm zu minimieren.“

Wer sich beschweren will, wende sich direkt an die Pressestelle, Telefon 06565/61-6012 oder 06565/61-6434, oder per Mail an die Pressestelle der Base: 52fw.paoffice@us.af.mil