| 16:36 Uhr

Justiz
Amtsgericht verhandelt über Trickdiebstahl

FOTO: TV / Denise Juchem
Bitburg. Um Trickdiebstahl geht es bei einem Prozess, der am Donnertag, 4. Oktober, um 9.15 Uhr vor dem Bitburger Amtsgericht beginnt. Von Nora John
Nora John

Der Angeklagte soll den Geschädigten angerufen und hierbei vorgespiegelt haben, an einer Nähmaschine interessiert zu sein. Beim Besichtigungstermin habe der Angeklagte sich nach weiteren Verkaufsobjekten erkundigt und sich  vier Ringe im Wert von etwa 1500 Euro zeigen lassen. Die habe er dann unbemerkt eingesteckt. Dann habe er angegeben, die Ringe für 500 Euro kaufen zu wollen, eine Anzahlung von 20 Euro geleistet und mit der Beute das Haus verlassen.