| 16:48 Uhr

Polizei
Auf der falschen Spur: Zwei Autos kollidieren fast

FOTO: Fritz-Peter Linden
Bitburg. Bei einem Unfall am Mittwoch wurde ein Auto beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Dies teilte die Inspektion Bitburg jetzt mit. Von Christian Altmayer
Christian Altmayer

Offenbar war einem Fahrer gegen 13.20 Uhr in der Rittersdorfer Straße ein silbererner Mercedes entgegen gekommen – auf der selben Fahrspur. Um nicht mit dem Wagen zusammenzustoßen, sei der Fahrer dann ausgewichen und dabei mit den Rädern gegen den Bordstein geprallt. Dabei wurde die Felge seines Autos, eines BMW Mini Cooper, beschädigt worden.

Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer des Mercedes, der sich wohl nicht weiter um den Unfall gekümmert hatte. Damit hat er sich möglicherweise der Fahrerflucht schuldig gemacht. Das Auto trägt ein Bitburger Kennzeichen.

Wer etwas gesehen hat, sollte sich  unter Telefon: 06561/96850 an die Polizeiinspektion Bitburg wenden.