| 21:30 Uhr

Auf der Flucht

Schwer beschädigt wurde ein PKW auf der B 51.Foto: Polizei
Schwer beschädigt wurde ein PKW auf der B 51.Foto: Polizei
Auf der B 51 kam es am Mittwoch, 16.55 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem hoher Sachschaden entstand zwei Personen leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher, der Fahrer eines Lastzugs beging Unfallflucht.

Bitburg. (red) Ein Lastzugfahrer wollte am Mittwochnachmittag in Höhe Bitburg-Nord von der B 257 kommend auf die B 51 in Richtung Prüm auffahren. Dabei beachtete er nicht den auf der B 51 in nördliche Richtung fahrenden PKW, der von einer 49-jährigen Frau gesteuert wurde. Der PKW der Frau wurde vom LKW erfasst und auf die Gegenfahrbahn abgedrückt. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden PKW zusammen, der sich um die eigene Achse drehte und auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand kam. Sie selbst stieß dann gegen die Leitplanke. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 12 000 Euro, beide Frauen wurden leicht verletzt. Trotz Kollision mit dem PKW setzte der Fahrer des Lastzuges seine Fahrt in Richtung A 60 fort. Vermutlich hatte dieser LKW ein rotgelbes Führerhaus. {routv} Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850.