Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:42 Uhr

Auto gegen Baum: Fahrerin wird schwer verletzt

Am Suzuki entstand Totalschaden. Foto: Polizei
Am Suzuki entstand Totalschaden. Foto: Polizei FOTO: (e_eifel )
Buchet. Buchet (red) Frontal ist eine Autofahrerin am Montag, 8.35 Uhr, gegen einen Baum gefahren. Wie die Polizei gestern mitteilte, war die 85-jährige Fahrerin auf der L 17 aus Richtung Buchet in Richtung Bleialf unterwegs.

In einer Linkskurve sei sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Wagen Marke Suzuki gegen den Baum geprallt. Nach ärztlicher Versorgung wurde die Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Trier geflogen.
Im Einsatz waren das DRK, die Freiwillige Feuerwehr Bleialf, ein Rettungshubschrauber der Johanniter-Unfallhilfe, sowie Beamte der Polizeiinspektion Prüm.