| 21:28 Uhr

Beda-Markt sorgt für Aufbruchstimmung

FOTO: klaus kimmling (kik), klaus kimmling ("TV-Upload kimmling"
Bitburg. Gute Geschäfte, viele Gespräche und jede Menge Spaß: 65 000 Besucher zieht es am zweiten Märzwochenende zum Beda-Markt nach Bitburg. Die älteste Wirtschaftsmesse der Region hat auch bei ihrer 36. Auflage nichts an Anziehungskraft eingebüßt.

Organisatoren, Gäste und die mehr als 200 Aussteller aus Handel, Handwerk und Landwirtschaft sind zufrieden. Und nachts wird der Beda-Markt zur Party. Leute treffen, ins Gespräch kommen, feiern. Das gehört genauso dazu wie die hochwertigen Ausstellungen. Da ist auch um 4 Uhr morgens noch nicht Schluss - etwa wenn Erich & the funky Moneyrollers im Handwerkerzelt die Bühne rocken. Sonntags sind die Straßen wegen des trüben Wetters etwas leerer als sonst, dafür aber die Zelte umso voller.
(scho)/TV-Foto: Archiv/Klaus Kimmling