| 20:44 Uhr

Berufsmesse am St.-Willibrord-Gymnasium

FOTO: (e_eifel )
Bitburg. Bitte lächeln! Die Dentalhygienikerin Heike Ebert (links) informiert die Schülerinnen Eva Schleder und Marie Dimmer, beide 15 Jahre alt, über ihren Beruf und die zugehörige Ausbildung. Ebert ist eine von 51 Ausstellern, die auf der Berufsorientierungsmesse am St.

Willibrord Gymnasium in Bitburg den Schülern beim Einstieg ins Berufsleben erleichtern wollen (der TV berichtete). Neben Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen stellten sich auch Universitäten, Hochschulen und Freiwilligen-Programme vor. Nicht nur die Bitburger Gymnasiasten ließen sich beraten, auch Schüler aus vielen Schulen im Umland kamen und hofften auf Inspiration. Vorträge ergänzten das Programm an diesem Tag. Die Messe fand bereits zum dritten Mal in Bitburg statt, zuletzt hatte die Theobald-Simon Berufsschule sie veranstaltet.
(lbe)/TV-Foto: Lisa Bergmann