| 14:20 Uhr

Markt
Bitburger Krammarkt: Bedaplatz gesperrt

Bitburg. Wegen des Bitburger Krammarktes, den die Stadt am Freitag, 13. April, zum nächsten Mal veranstaltet, ist der Bedaplatz an diesem Tag ab 6 Uhr ganztägig gesperrt. Die Händler bieten dort von 8 bis 16 Uhr ihre Ware an. Erst wenn alle Marktbeschicker ihre Stände abgebaut und den Bedaplatz verlassen haben, darf dort wieder geparkt werden, wie die Stadt mitteilt. Alle, die den Bedaplatz zum Parken nutzten, würden gebeten, ihr Fahrzeug bis spätestens um 6 Uhr zu entfernen. Die Stadt empfiehlt allen Besuchern, die mit dem Auto anreisen, dieses im Parkhaus Annenhof oder Neuerburger Straße abzustellen.

Wegen des Bitburger Krammarktes, den die Stadt am Freitag, 13. April, zum nächsten Mal veranstaltet, ist der Bedaplatz an diesem Tag ab 6 Uhr gesperrt. Die Händler bieten dort von 8 bis 16 Uhr ihre Ware an. Erst wenn alle Marktbeschicker den Bedaplatz verlassen haben, darf dort wieder geparkt werden, wie die Stadt mitteilt. Alle, die den Bedaplatz zum Parken nutzten, würden gebeten, ihr Fahrzeug bis spätestens um 6 Uhr zu entfernen. Die Stadt empfiehlt Besuchern, ihr Auto im Parkhaus Annenhof oder Neuerburger Straße abzustellen.

Auskunft zum Markt erteilt Andreas Dietz unter Telefon 0160/94707220.