| 15:31 Uhr

Verkehr
Braucht Bitburg einen Bürgerentscheid zum Ring?

FOTO: klaus kimmling
Bitburg. Und er bewegt immer noch die Menschen, der Innenstadtring. Das Verkehrskonzept, das für ein gutes Jahr in Bitburg getestet wurde, hat der Stadtrat im März 2016 auch wegen der großen Bürgerproteste abgeschafft. Nun ist der Ring aber wieder im Gespräch: Der Ring könnte das fehlende Puzzlestück sein, das den Verkehr rund um den Beda-Platz mit Blick auf die Bit-Galerie besser fließen lassen würde (der TV berichtete).

Entschieden ist noch nichts. Aber allein die Idee eines Ring-Revivals sorgt für Diskussionen auf unserer Seite „Facebook Bitburg“. Und völlig überraschend: Die Idee, die einst für so viel Protest gesorgt hat, kommt bei der Volksfreund-Facebook-Gemeinde überwiegend positiv an:

Gerd Densing schreibt: „Der Innenstadtring war das Beste, was die Bitburger verkehrstechnisch je hatten. Hatten, wohlgemerkt! Schade, dass man damals das Provisorium nicht schnell zur endgültigen Lösung weitergebaut hat.“ Auch Michael Gansen fand den Ring eine runde Sache: „Ich bin dafür. Man kam viel flüssiger durch die Stadt. Jetzt wartet man an den Ampeln wieder rum.“ Gudrun Hoffeld-Kühnel sagt: „Ich fand den Ring super!“ Sie wäre für ein Revival: „Bitburg benötigt den Innenstadtring unbedingt!“ Auch Ulrich Stark findet: „So reibungslos war das Fahren durch die Innenstadt weder zuvor, noch danach.“

Aber natürlich gibt es auch nach wie vor viele Gegner. „Ein schlechte Idee wird nicht dadurch besser dass man sie nach Jahren wieder aufwärmt. Die Praxis hat gezeigt, dass der Ring nicht taugt und die Bürger ihn ablehnen“, findet Ralf Mathey und erntet dafür im Netzt ebenso Zuspruch wie Yvonne Halm, die warnt: „Bloß nicht. Dann kracht es wieder täglich.“ Oder Doris Hawranke: „Bitte kein Ring mehr. Man hat doch gesehen, dass das nichts war.“

Ist die Gruppe der Gegner des Verkehrskonzepts damals tatsächlich größer gewesen – oder waren sie mit ihrem Protest einfach nur lauter als die Befürworter des Innenstadtrings? Was halten Sie von einem Ring-Revival? Wie stehen Sie zur Idee, wenn die Stadt eine Bürgerbefragung zum Innenstadtring organisiert? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in wenigen Sätzen an eifel@volksfreund.de (Name und Wohnort bitte nicht vergessen). Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.

(scho)