| 20:46 Uhr

Der Jugendclub Thomm

FOTO: red red (red) ("TV-Upload red"
Thomm. Für die einen ist es Krach, für die anderen Musik, für krebskranke Kinder jedoch können die 20 000 Euro, die der Jugendclub Thomm bei einem Benefizkonzert gesammelt hat, lebensrettend sein. Mit dem Geld wird die Arbeit des Fördervereins krebskranker Kinder unterstützt.

"Mit lautstark gegen Krebs haben wir mal was richtig Großes auf die Beine gestellt", sagt Clubvorsitzender Lars Reusch. Recht hat er.
Wenn Sie, liebe Leser, dieses Engagement des Thommer Jugendclubs auch vorbildlich finden und der Meinung sind, dass diese jungen Leute Respekt!-Preisträger im Dezember werden sollen, rufen Sie an, und stimmen Sie für diese Gruppe unter der Rufnummer 0137/8080011-02* ab oder geben Sie Ihre Stimme online ab unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/respekt" text="www.volksfreund.de/respekt" class="more"%>