| 17:13 Uhr

Konzert Eifelecho Speicher
Der zweite Star-Auftritt in Speicher

Der Musikverein Speicher gibt am 21. April ein großes Konzert.
Der Musikverein Speicher gibt am 21. April ein großes Konzert. FOTO: Foto-Drockenmueller / TV
Speicher . Der Musikverein Eifelecho plant ein weiteres Konzert mit einem Musicaldarsteller. Wer das ist, lesen Sie hier.

(eva) Der Musikverein Speicher steckt mitten in den Vorbereitungen für sein Konzert am 21. April. Seit September vergangenen Jahres sind die knapp 40 Musiker fleißig am Proben und freuen sich auf die Zusammenarbeit mit einem weiteren Stargast. Es ist Sascha Lien. Nach dem Erfolg beim gemeinsamen Auftritt mit Axel Herrig im Frühjahr 2016 haben sie mit ihm einen weiteren national bekannten Sänger zu Gast (siehe Info). Auf Sascha Lien aufmerksam geworden ist der Vorstand des Musikvereins durch Axel Herrig, beide Musicaldarsteller haben zusammen in der Show „Falco meets Queen“ mitgewirkt. Der Dirigent Johannes Faber besuchte darauf ein Konzert des Imitators von Freddie Mercury und fragte persönlich nach, ob Interesse an einer gemeinsamen Aufführung in der Eifel bestehe. „Es war alles sehr locker, und es gab nie eine offizielle Buchungsanfrage“, erzählte er.

Die Mitglieder des Musikvereins, die zwischen 14 und Ende 50 sind, freuen sich auf den gemeinsamen Abend. „Das Programm wird sehr abwechslungsreich sein“, verrät Johannes Faber. Der Schwerpunkt des Konzertes liege auf Rock/Pop der 1980er- und 1990er-Jahre, aber man wird auch eigene Stücke präsentieren. „Für jeden Geschmack ist etwas dabei“, bringt Claudia Jeitner, die stellvertretende Vorsitzende, ein.

Zwei Drittel des Konzertes absolviert der Musikverein zusammen mit Sascha Lien, darunter sind Stücke von Interpreten wie Joe Cocker, Udo Lindenberg und Robbie Williams.

Auf die Frage, wie die gemeinsamen Proben mit dem Sänger und Musicaldarsteller gelaufen sind, kommt die verblüffende Antwort: „Wir hatten noch gar keine. Die erste wird es drei Stunden vor dem eigentlichen Konzert geben.“

Eine große Aufgabe für die Musiker, aber auch eine echte Herausforderung. Besonders in den Wintermonaten ließe die Motivation leicht nach, so Faber. „Wir haben viele gute Erfahrungen mit einem Vollblutmusiker als Gast sammeln können. Alle Mitglieder arbeiten dann konzentrierter“, freut sich Johannes Faber.

Claudia Jeitner erzählt: „Dank unseres Dirigenten haben wir immer neue Ideen und es wird nie langweilig.“ Die nächste Veranstaltung wartet im Sommer: „Summer in the City“ ist ein Höhepunkt in Speicher: Der Musikverein und die Roxxbusters werden auf dem Marktplatz spielen. Dem Dirigenten ist es bei den geplanten Veranstaltungen besonders wichtig, den Nachwuchs zu fördern. „Wir sehen uns selbst als wichtigen Kulturträger“, so Faber.

Unter dem Titel „MV Eifelecho Speicher meets Sascha Lien“ findet das Konzert am Samstag, 21. April, im Pfarrheim Speicher statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es in der Postagentur Stefan Berrens und im Reisebüro Jörg Scharff in Speicher. Bei dem Vorsitzenden Dirk Zunker können diese auch telefonisch erworben werden: 0152/01950774. Auf der Homepage des Musikvereins sind weitere Informationen zu finden: www.mv-speicher.de

Der Musicaldarsteller Sascha Lien tritt mit dem MV Speicher auf.
Der Musicaldarsteller Sascha Lien tritt mit dem MV Speicher auf. FOTO: privat / TV