Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:40 Uhr

Die Nacht der tanzenden Toten

FOTO: Vladi Nowakowski (now) ("TV-Upload Nowakowski"
Lützkampen.


(now) Zur größten Halloween-Party der Eifel sind auch in diesem Jahr rund 3000 Besucher nach gekommen. Nur die wenigsten waren dem Anlass gemäß geschminkt - Vampire, Zombies, Mumien und andere Schreckensgestalten gingen in der wogenden Menge auf der Tanzfläche des riesigen Zeltes unter.
Doch im Laufe der Nacht lernten auch die Ungeschminkten den typischen Zombie-Gang. Rund um die Halloween-Party, die sich seit ihren Anfängen Ende der 1990er-Jahre zu einem ausgewachsenen Klassiker entwickelt hat, sei alles friedlich verlaufen, berichtet die Polizeiinspektion Prüm.
TV-Foto: Vladi Nowakowski