| 12:32 Uhr

Stadleben
Die vermutlich gemütlichste Baustelle in Bitburg

Gut gelaunt an der Baustelle: Bianca Francois (links) und Simone Schmitz.
Gut gelaunt an der Baustelle: Bianca Francois (links) und Simone Schmitz.
Bitburg. In der Peterstraße in Bitburg wird seit Wochen gebaut. Die Anlieger lassen sich von Löchern und Baggern aber nicht die Laune verderben.
Dagmar Schommer

(red) Es wird gebaggert, geschaufelt und gewalzt in der Petersstraße in Bitburg. Der Ausbau der Fußgängerzone ist nun in Bauabschnitt 4 angekommen. Es staubt und lärmt. Aber die Geschäftsleute stecken nicht den Kopf in den Sand – auch wenn sie davon gerade genug vor der Tür haben. Sie rollen für ihre Kunden den grünen Teppich aus und machen unter dem Motto „Grüne Oase Petersstraße“ seit Wochen Programm. Zuletzt mit einem City-Cross-Golf-Wochenende in Zusammenarbeit mit dem Golfresort Bitburger Land. Im Bild erklärt Golfresort-Chef Roman Graf einem Mädchen, wie der Abschlag geht. ⇥Fotos (2) Tina Niederprüm