| 13:09 Uhr

Stadtentwicklung
Die Stadt saniert marode Straßen

Die Prümer Straße ist derzeit noch von Schlaglöchern zerfressen.
Die Prümer Straße ist derzeit noch von Schlaglöchern zerfressen. FOTO: TV / Christian Altmayer
Bitburg. Es ist kein Geheimnis, dass Bitburgs Straßen nicht im besten Zustand sind. Nun gehen die Arbeiten an drei Problemstellen weiter: Von Christian Altmayer
Christian Altmayer

b Freitag wird die Sanierung des Südrings, der Prümer Straße und der Saarstraße fortgesetzt.

Während also am Brauereigelände, in der Nähe der Sankt Matthias Grundschule und am Kreisel in die Industriestraße Schlaglöcher und Risse ausgebessert werden, bleiben alle drei Strecken halbseitig gesperrt.

Am 20. Juli sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.