| 18:05 Uhr

Landwirtschaft
DLR bietet Schulungen an

Bitburg/Prüm. () Der Antrag auf Agrarförderung kann seit diesem Jahr nur noch elektronisch gestellt werden. Das Dienstleistungszentrum (DLR) Eifel bietet hierzu Schulungen an, bei denen die Antragsteller die Software an Laptops selbst bedienen und kennenlernen können. Ein Mitarbeiter des DLR wird das Programm erklären und die verschiedenen Funktionen vorstellen, ein weiterer Mitarbeiter wird die Teilnehmer bei der praktischen Umsetzung unterstützen und gegebenenfalls bei auftretenden Problemen helfen.

() Der Antrag auf Agrarförderung kann seit diesem Jahr nur noch elektronisch gestellt werden. Das Dienstleistungszentrum (DLR) Eifel bietet hierzu Schulungen an, bei denen die Antragsteller die Software an Laptops selbst bedienen und kennenlernen können. Ein Mitarbeiter des DLR wird das Programm erklären und die verschiedenen Funktionen vorstellen, ein weiterer Mitarbeiter wird die Teilnehmer bei der praktischen Umsetzung unterstützen und gegebenenfalls bei auftretenden Problemen helfen.

Termine: Mittwoch, 18. April, Donnerstag, 19. April, Mittwoch, 25. April, und Donnerstag, 26. April,  jeweils 13.30 bis 17 Uhr.  Schulungsort ist das DLR Eifel, Bitburg, Westpark 11. Bei diesen Schulungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, es ist eine Anmeldung erforderlich. Einen Link zur Online-Anmeldung gibt es auf der Internetseite des DLR Eifel (www.dlr-eifel.de) in der Rubrik Termine. Weitere Termine werden bei Bedarf angeboten.

Weitere Informationen und Hilfestellungen gibt es auf der Internetseite des DLR Rheinland-Pfalz unter der Adresse www.dlr.rlp.de oder www.eantrag.rlp.de