| 21:43 Uhr

Dorfrundgang mit Ausklang

Bickendorf. Die Arbeitsgruppe Heimatkunde Bickendorf hatte zu einem Rundgang durch den historischen Ortskern eingeladen. Dieser Einladung folgten viele Interessierte. Die Mitglieder der AG hielten viel Wissenswertes, angefangen mit der Geschichte der Kirche, über Wegekreuze, denkmalgeschützte Häuser bis hin zu Informationen über die "Burg", bereit.

Ebenso machte man Halt an der Kapelle, wo es vor allem die erst kürzlich eingesetzten Fenster zu bestaunen gab. Bürgermeister Berg bedankte sich im Namen der Ortsgemeinde bei Esther und Hardy Diedrich, die in Eigenleistung die Fenster geschaffen und der Gemeinde gespendet hatten. Nach dem Rundgang traf man sich noch auf Kaffee und Kuchen am Feuerwehrhaus. Auch dort lagen noch zahlreiche Bilder aus "alten Zeiten". Nähere Infos unter www.bickendorf.org. (red)/Foto: S. Klankert