| 12:53 Uhr

Sport
Erfolgreiche Teilnahme am Kreisjugendsportfest

Kreisjugendsportfest Bitburg 06.06.2018
Bei hervorragenden äußeren Bedingungen trat auch dieses Jahr eine kleine Delegation von Sportlern/innen der RS+ Bleialf beim Kreisjugendsportfest in Bitburg an. Beim Kreisjugendsportfest messen sich die sportlichsten Schüler/innen des Kreises Bitburg-Prüm in den leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Sprinten und Weitwurf. Die Athleten unserer Schule waren diesmal  Lena Heckemanns, Malte Vicktorius, Leon Weiland, Nico Nau, Tino Klein und Lea Pugliese. 
Die Vertreter unserer Schule wussten in den letzten 3 Jahren beim Kreisjugendsportfest mit vielen Top 3 Platzierungen und Siegen in den unterschiedlichen Altersklassen zu überzeugen. Auch dieses Jahr zeigten unsere Schüler/innen einen spannenden Wettkampf und wurden mit sehr guten Platzierungen belohnt. 
Lea und Lena sicherten sich in ihren Altersklassen jeweils den zweiten Platz. Bemerkenswert hierbei ist, dass Lea ihre Vorjahresleistung bestätigen konnte und Lena bei ihrer ersten Teilnahme direkt einen Podestplatz eroberte. Hut ab! Dabei wäre beinahe fast noch mehr möglich gewesen. Nach dem Sprint und Weitsprung lagen unsere Mädchen beide auf dem ersten Platz, lediglich zwei bärenstarke Wurfspezialistinnen drängten die beiden noch vom obersten Treppchen. 
Auch bei den Jungs kam es zu einem spannenden Wettkampfverlauf. Während Malte sich mit soliden Leistungen in einem starken Feld den fünften Platz sicherte, scheiterte (unser leicht geknickter) Nico mit dem vierten Platz nur ganz knapp am Podest. Nico lag mit dem zweit-weitesten Sprung und der schnellsten Sprintzeit des Tages ganz klar auf Podestkurs, nur die Wurfdisziplin, in der er sich eine kleine Schwäche erlaubte, verhinderte eine weitere Podestplatzierung. Jedoch sollte hervorgehoben werden, dass Nico in den beiden Jahren zuvor den Wettkampf mit dem ersten und zweiten Platz beendete. Nico, das war über die Jahre eine ganz tolle Leistung. 
Auf dem Bild (von links nach rechts)
Lena Heckemanns, Lea Pugliese, Tino Klein, Nico Nau, Leon Weiland, Malte Vicktorius
Kreisjugendsportfest Bitburg 06.06.2018 Bei hervorragenden äußeren Bedingungen trat auch dieses Jahr eine kleine Delegation von Sportlern/innen der RS+ Bleialf beim Kreisjugendsportfest in Bitburg an. Beim Kreisjugendsportfest messen sich die sportlichsten Schüler/innen des Kreises Bitburg-Prüm in den leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Sprinten und Weitwurf. Die Athleten unserer Schule waren diesmal Lena Heckemanns, Malte Vicktorius, Leon Weiland, Nico Nau, Tino Klein und Lea Pugliese. Die Vertreter unserer Schule wussten in den letzten 3 Jahren beim Kreisjugendsportfest mit vielen Top 3 Platzierungen und Siegen in den unterschiedlichen Altersklassen zu überzeugen. Auch dieses Jahr zeigten unsere Schüler/innen einen spannenden Wettkampf und wurden mit sehr guten Platzierungen belohnt. Lea und Lena sicherten sich in ihren Altersklassen jeweils den zweiten Platz. Bemerkenswert hierbei ist, dass Lea ihre Vorjahresleistung bestätigen konnte und Lena bei ihrer ersten Teilnahme direkt einen Podestplatz eroberte. Hut ab! Dabei wäre beinahe fast noch mehr möglich gewesen. Nach dem Sprint und Weitsprung lagen unsere Mädchen beide auf dem ersten Platz, lediglich zwei bärenstarke Wurfspezialistinnen drängten die beiden noch vom obersten Treppchen. Auch bei den Jungs kam es zu einem spannenden Wettkampfverlauf. Während Malte sich mit soliden Leistungen in einem starken Feld den fünften Platz sicherte, scheiterte (unser leicht geknickter) Nico mit dem vierten Platz nur ganz knapp am Podest. Nico lag mit dem zweit-weitesten Sprung und der schnellsten Sprintzeit des Tages ganz klar auf Podestkurs, nur die Wurfdisziplin, in der er sich eine kleine Schwäche erlaubte, verhinderte eine weitere Podestplatzierung. Jedoch sollte hervorgehoben werden, dass Nico in den beiden Jahren zuvor den Wettkampf mit dem ersten und zweiten Platz beendete. Nico, das war über die Jahre eine ganz tolle Leistung. Auf dem Bild (von links nach rechts) Lena Heckemanns, Lea Pugliese, Tino Klein, Nico Nau, Leon Weiland, Malte Vicktorius FOTO: tv / Realschule plus Bleialf
Bitburg/Bleialf. (red) Bei hervorragenden äußeren Bedingungen trat eine kleine Delegation von Sportlern der Realschule plus Bleialf beim Kreisjugendsportfest in Bitburg an. Hier messen sich die sportlichsten Schüler des Kreises Bitburg-Prüm in den leichtathletischen Disziplinen Weitsprung, Sprinten und Weitwurf.

Die Athleten unserer Schule waren diesmal  Lena Heckemanns, Malte Viktorius, Leon Weiland, Nico Nau, Tino Klein und Lea Pugliese. Lea Pugliese und Lena Heckemanns sicherten sich in ihren Altersklassen jeweils den zweiten Platz. Auch bei den Jungen kam es zu einem spannenden Wettkampfverlauf. Während Malte Viktorius sich mit soliden Leistungen in einem starken Feld den fünften Platz sicherte, landete Nico Nau auf dem vierten Platz. Die Schule gratuliert den Sportlern zu ihren herausragenden Leistungen.

⇥Foto: Schule