| 21:28 Uhr

Festival in und um Daun ist eines DER bedeutendsten Treffen des klassischen Rallyesports

FOTO: (e_daun )
Daun. Das Rallyefestival rund um die Kreisstadt, in diesem Jahr zum fünften Mal veranstaltet vom Motorsportclub (MSC) Daun, ist längst weiter über die Region hinaus eine feste Größe. Inzwischen ist das jeweils im Juli stattfindende Ereignis in der Vulkaneifel zu einem der größten und bedeutendsten Treffen des klassischen Rallyesports geworden.

In den beiden vergangenen Jahren hat der MSC Daun jeweils 40 000 Besucher an den drei Tagen in und um Daun gezählt. Eine immense Wertschöpfungskette für das heimische Hotel- und Dienstleistungsgewerbe, die nach nur wenigen Jahren in den Millionenbereich geht. Für die Region rund um Daun ist das historische Rallyefestival mittlerweile eine "Win-win-Situation": Viele haben was davon, und es macht auch noch Spaß. Für 2016 planen die "Macher" der Veranstaltung um Christian Geistdörfer, langjähriger Co-Pilot von Rallye-Legende und Festival-Schirmherr Walter Röhrl, und den MSC-Vorsitzenden Peter Schlömer noch einmal eine Steigerung in puncto Fahrzeuge und Fahrer. (sts)/TV-Foto: Archiv/Jürgen C. Braun