| 20:44 Uhr

Frankreich

FOTO: (e_bit )
Wer in Frankreich raucht, bekommt vielleicht eine in Trier hergestellte Zigarette. In Frankreich herrscht ein sogenanntes Markenverbot für Tabakwaren, sodass Zigaretten in einheitlichen Farben, Schriftzügen und ohne Marken-Logo verpackt werden müssen.

Etwa 95 Prozent aller Zigaretten, die JTI-Arbeiter in Trier herstellen, landen im Ausland, vor allem in Italien, Spanien und Frankreich. JTI produziert unter anderem für die Marken Winston, Camel und American Spirit.