| 16:48 Uhr

Kultur
Götz Alsmann und Band gastieren im Trifolion

Echternach. Die Götz-Alsmann-Band war in Paris, sie war am Broadway – und jetzt? Der Künstler gastiert am Donnerstag, 11. Oktober, 20 Uhr, mit seinem neuen Programm „In Rom“ im Atrium-Saal des Trifolion.

Jetzt geht die Jazz-musikalische Reise nach Italien, in das Mutterland des mediterranen Schlagers. Das in Rom produzierte neue Album „Götz Alsmann...in Rom“ schließt die Reise-Trilogie ab, die die Alsmann-Band in den letzten Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat. Der  bekannte Sound der Gruppe, angesiedelt   zwischen Swing   und latein-amerikanischen Rhythmen, geht eine  Verbindung ein mit  Klassikern von Fred Buscaglione bis Adriano Celentano.