| 16:20 Uhr

Hausbewohner schlagen Einbrecher in die Flucht

FOTO: Agentur Siko
Dudeldorf. Zwei Hausbewohner haben am späten Dienstagnachmittag ein Einbrecherduo auf frischer Tat ertappt, als es in Dudeldorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) dabei waren, Schmuck und Uhren zu stehlen. Beim Gerangel mit den Tätern wurde eine 65-jährige Frau leicht verletzt. Redaktion

Die Täter, ein Mann und eine Frau, waren im Haus, als die Hausbewohner gegen 17.15 Uhr zum Haus zurückkehrten. Den Hausbewohnern gelang es, die Täter in die Flucht zu schlagen. Bei dem dabei entstandenen Gerangel wurde die 65-jährige Frau durch einen Schlag auf den Kopf leicht verletzt und musste im Krankenhaus ärztlich behandelt werden. Sie konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung noch am Abend wieder verlassen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den Tätern mit mehreren Streifenwagen und unter Einsatz eines Polizeihubschraubers verlief bisher negativ. Die Täter erbeuteten Schmuck und Uhren. Sie werden wie folgt beschrieben: