| 17:57 Uhr

Idenheim
Idenheim feiert Einweihung

Idenheim Einweihung mit Malu Dreyer Konrad Adenauer Halle
Idenheim Einweihung mit Malu Dreyer Konrad Adenauer Halle FOTO: Ortsgemeinde Idenheim
Idenheim. Bürgermeisterin Ingrid Penning hatte eingeladen und viele kamen zur Einweihungsfeier der neuen Veranstaltungshalle in Idenheim (der TV berichtete).

. (red) Bis auf den letzten Platz war die festlich geschmückte neue Konrad-Adenauer-Halle besetzt. Viele gut gelaunte Bürger verbrachten schöne Stunden in der ehemaligen Hauptschule, die mit großem Einsatz vieler fleißiger, ehrenamtlicher Helfer zur Gemeindehalle umgebaut wurde. Besonders stolz ist man in Idenheim darauf, dass die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, den Feierlichkeiten beiwohnte. In ihrer Ansprache brachte sie ihre Wertschätzung gegenüber dem hohen ehrenamtlichen Engagement zum Ausdruck. Mit Begeisterung unterzeichnete sie eine Urkunde, die zusammen mit der Tageszeitung als Zeitkapsel hinter einem Schluss-Stein aus Sandstein eingelegt wurde.

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Bürgermeister Josef Junk, Ortsbürgermeisterin Ingrid Penning, den Bundestagsabgeordneten Patrick Schnieder, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, den Landtagsabgeordneten Nico Steinbach und Landrat Dr. Joachim Streit.