| 16:50 Uhr

Schule
Infoabend zur Sprachförderung

Bitburg (. red) Auch im Schuljahr 2018/19 bietet die Maximin-Schule drei Sprachförderklassen für 29 Schüler an.

Es geht dabei darum, Kindern, deren Sprachentwicklung verzögert ist oder die eine Sprachauffälligkeit oder -behinderung anderer Art aufweisen, eine besonders intensive Förderung im Grundschulbereich anzubieten.

Am Montag, 17. September, können sich alle Interessierten um 19 Uhr in der Maximin-Schule ein Bild von der Sprachförderung machen.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 06561/944780. Nähere Infos unter: www.maximin-schule-bitburg.de