| 18:44 Uhr

Soziales
Iris Hermes erneut als Vorsitzende gewählt

Bitburg. (red)  Zum dritten Mal in Folge ist Iris Hermes als Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstatträte Rheinland-Pfalz wiedergewählt worden. Bei einer Vorstandssitzung gratulierte der Vorsitzende Hans-Joachim Kurth ihr im Namen der Lebenshilfe Bitburg zu dieser Bestätigung ihrer Arbeit in dieser Gemeinschaft.

„Auf diesen Vertrauensbeweis kannst Du stolz sein. Es ist eine Würdigung Deiner Arbeit und des großen Engagements von Dir“, so der erste Vorsitzende bei seiner Gratulation. Iris Hermes ist seit 25 Jahren bei den Westeifelwerken in Hermesdorf beschäftigt. Außerdem ist sie Mitglied des Vorstandes der Lebenshilfe Bitburg. Die Vorstandsmitglieder wünschten ihr für die nächste Wahlperiode gutes Gelingen und viele Erfolgserlebnisse. ⇥Foto: privat