| 19:07 Uhr

Irrel öffnet die Läden

IRREL. (cus) Ausstellungen, Flohmärkte und ein buntes Unterhaltungsprogramm sollen viele Besucher zum zweiten Frühjahrsmarkt in Irrel am 3. und 4. April locken.

IRREL. (cus) Nach der gelungenen Premiere 2003 organisiert der Gewerbeverein Irrel erneut einen Frühjahrsmarkt am 3. und 4. April mit verkaufsoffenem Sonntag. Die örtlichen Geschäfte öffnen am Sonntag, 4. April, zwischen 11 und 16 Uhr. Bereits am Samstag, 3. April, beginnt die Hausmesse des Raiffeisenmarkts Irrel (8 bis 17 Uhr). Mehr als 40 Aussteller bieten Produkte rund um Haus und Garten. "Big Foot" sorgen für musikalische Unterhaltung. Diesen Part übernehmen am Sonntag (Ausstellung von 11 bis 17 Uhr) "The Pin-Keys" mit Soul und Funk. Um 13 Uhr spielt der Musikverein "Tell" Lahr/Hüttingen. Die Irreler Bauerntradition lebt beim Brotbacken auf. Renn-Trucks, Tombola, Karussell und Kinderschminken runden das umfangreiche Hausprogramm ab. Beim "Modetreff" in der Hauptstraße beginnt am Sonntag um 15 Uhr eine Modenschau. Neben einem Kinderflohmarkt richtet auch das Gasthaus "Zum Alten Bahnhof einen Flohmarkt" aus. Polizei und Deutsches Rotes Kreuz informieren über ihre Arbeit. Die Feuerwehr Irrel stellt Fahrzeuge und Geräte aus.