| 16:06 Uhr

Gesang
Kirchenchor ehrt Mitglieder

FOTO: tv / Kirchenchor „Cäcilia Bettingen-Oberweis“ ehrt verdiente Mitglieder „Wer singt, betet doppelt“, mit diesem Leitspruch begüßte Pfarrer Berthold Fochs die Mitglieder der Chrogemeinschaft Bettingen-Oberweis, die sich anläßlich der Ehrungen von langjährigen, aktiven Chormitgliedern zu einer kleinen Feierstunde versammelt hatten. Durch die jahrzehntelange Mitwirkung im Chor haben sich die Jubilarinnen und Jubilare große Verdienste um die würdige Gestaltung der Gottesdienste innerhalb der Pfarrei und bei weltlichen Auftritten erworben und ihre Liebe zur Chormusik und zum Verein durch ihr Ehrenamt gezeigt. Es wurden geehrt: Für 10 Jahre: Angelika Benzschawel, für 25 Jahre: Elfriede Linkels, Sanni Newen, Adam Kreutz, für 40 Jahre: Ursula Hermes, Viktor Spartz, für 45 Jahre: Franziska Leutzgen, für 50 Jahre: Elisabeth Burelbach, Maria Schultz, Manfred Fandel, Alfons Benzschawel jr. für 70 Jahre: Alfons Benzschawel, für 80 Jahre: Alexa Grohsjean (fehlt im Bild) Pfarrer Fochs gratulierte den Jubilarinnen und Jubilaren und dankte ihnen für ihre Treue zum Kirchenchor. Er überreichte als Anerkennung und Dank für ihre Ver- dienste die Urkunden und Ehrennadeln des Bistum Trier.
Oberweis/Bettingen. (red) „Wer singt, betet doppelt“, mit diesem Leitspruch begüßte Pfarrer Berthold Fochs die Mitglieder der Chorgemeinschaft Bettingen-Oberweis, die sich anläßlich der Ehrungen von langjährigen, aktiven Chormitgliedern zu einer kleinen Feierstunde versammelt hatten.

Durch die  jahrzehntelange Mitwirkung im Chor haben sich die Jubilare große Verdienste um die Gestaltung der Gottesdienste innerhalb der Pfarrei und bei weltlichen Auftritten erworben und ihre Liebe zur Chormusik durch ihr Ehrenamt gezeigt. Es wurden geehrt:  Für zehn Jahre: Angelika Benzschawel,  für 25 Jahre:  Elfriede Linkels, Sanni Newen, Adam Kreutz, für 40 Jahre:  Ursula Hermes, Viktor Spartz, für 45 Jahre:  Franziska Leutzgen, für 50 Jahre:  Elisabeth Burelbach, Maria Schultz, Manfred Fandel, Alfons Benzschawel junior, für 70 Jahre:  Alfons Benzschawel und für 80 Jahre:  Alexa Grohsjean (im Bild rechts). Pfarrer Fochs gratulierte den  Jubilaren und dankte  für ihre Treue zum Chor. Er überreichte  Urkunden und Ehrennadeln des Bistums Trier. ⇥FotoS: Maria Schultz

FOTO: tv / Kirchenchor „Cäcilia Bettingen-Oberweis“ ehrt verdiente Mitglieder „Wer singt, betet doppelt“, mit diesem Leitspruch begüßte Pfarrer Berthold Fochs die Mitglieder der Chrogemeinschaft Bettingen-Oberweis, die sich anläßlich der Ehrungen von langjährigen, aktiven Chormitgliedern zu einer kleinen Feierstunde versammelt hatten. Durch die jahrzehntelange Mitwirkung im Chor haben sich die Jubilarinnen und Jubilare große Verdienste um die würdige Gestaltung der Gottesdienste innerhalb der Pfarrei und bei weltlichen Auftritten erworben und ihre Liebe zur Chormusik und zum Verein durch ihr Ehrenamt gezeigt. Es wurden geehrt: Für 10 Jahre: Angelika Benzschawel, für 25 Jahre: Elfriede Linkels, Sanni Newen, Adam Kreutz, für 40 Jahre: Ursula Hermes, Viktor Spartz, für 45 Jahre: Franziska Leutzgen, für 50 Jahre: Elisabeth Burelbach, Maria Schultz, Manfred Fandel, Alfons Benzschawel jr. für 70 Jahre: Alfons Benzschawel, für 80 Jahre: Alexa Grohsjean (fehlt im Bild) Pfarrer Fochs gratulierte den Jubilarinnen und Jubilaren und dankte ihnen für ihre Treue zum Kirchenchor. Er überreichte als Anerkennung und Dank für ihre Ver- dienste die Urkunden und Ehrennadeln des Bistum Trier.