| 14:40 Uhr

Regionalentwicklung
Kreisausschuss spricht über Sanierung von Schulen

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Bitburg-Prüm. Der Kreisausschuss des Eifelkreises Bitburg-Prüm tagt Montag um 11 Uhr im Sitzungssaal der Verwaltung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Beratungen über die Baumaßnahmen an Schulen in der Region. Von Christian Altmayer
Christian Altmayer

So spricht der Ausschuss über den Neubau einer Sporthalle auf dem Gelände des Prümer Regino-Gymnasiums und die Sanierung der Sportanlage der Realschule plus in Bleialf.

Im nicht-öffentlichen Teil steht aber noch eine weitere Schule auf dem Programm: das Bitburger St. Willibrord Gymnasium. Der Ausschuss wird sich wieder mit den Bauarbeiten auf dem Schulgelände beschäftigen. Die sollten eigentlich schon seit Anfang August abgeschlossen sein. Bis die Turnhalle und die Mensa fertig sind, wird es aber wohl noch ein Weilchen dauern (der TV berichtete).

Aber es soll bei der Sitzung des Gremiums nicht nur um Schulen gehen. Auch über die Unterhaltung von Gewässern wird geredet, genauer: über die Beseitigung von Geröll im Abfluss der Flüsse Prüm und Kyll.