| 17:29 Uhr

Lesung
Krimivergnügen mit Ralf Kramp

Baustert. Die Bücherei Baustert lädt für Freitag, 20. April, um 19.30 Uhr ins Jugendheim Baustert zu einer Lesung mit dem Schriftsteller Ralf Kramp ein. Er liest aus seinem neusten Krimi „So tot wie nie“. Ralf Kramps Kurzkrimis gelten als der schwärzeste Humor, der außerhalb der britischen Inseln zu finden ist. In mehr als 20 Storys und Gedichten kullern Köpfe durch den Schrebergarten, modern Opas auf dem Dachboden, finden Kugeln nur selten das Ziel. Mit unerwarteten Haken und überraschenden Pointen liefern diese Kriminalgeschichten rundum bitterbösen Lesespaß.

Karten kosten im Vorverkauf acht Euro, an der Abendkasse zehn Euro. Die Karten sind zu den Öffnungszeiten der Bücherei Baustert, Kirchstraße 5 (mittwochs, von 16.30 bis 18.30 Uhr) oder telefonisch bei Bettina Mayer, Telefon 06527/8283, und Manuela Mirkes, Telefon 06522/595, zu erwerben.