| 20:34 Uhr

Landesstraße in Hüttingen/Lahr bis Ende April gesperrt

Hüttingen/Lahr. Wegen Straßenbauarbeiten ist die Landesstraße 8 in der Ortslage Hüttingen bei Lahr bis voraussichtlich zum 30. April für den Verkehr voll gesperrt. Darauf weist der Landesbetrieb Mobilität in Gerolstein hin. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Hüttingen/Lahr. In Hüttingen an der Lahr ist die Landesstraße 8 gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten. Laut dem Landesbetrieb Mobilität in Gerolstein verläuft eine Umleitungsstrecke ab der Einmündung L 1/L 8 in Körperich über Obersgegen, die B 50-Sinspelt bis Mettendorf und umgekehrt. Am Mittwoch, 30. April, soll die Sperrung voraussichtlich wieder aufgehoben werden. red
Weitere Informationen beim Landesbetrieb Mobiliät in Gerolstein unter www.lbm.rlp.de