Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:11 Uhr

Männer überfallen 19-Jährigen in Bollendorf

Bollendorf. Bollendorf (cha) Eine Gruppe von Männern hat Freitagnacht offenbar einen 19-Jährigen zusammengeschlagen und sein Handy gestohlen. Das teilte die Polizei Bitburg erst jetzt mit.

Der Mann machte laut Angaben der Inspektion gegen 23.15 Uhr in der Bollendorfer Straße "Auf dem Deich" einen Spaziergang, als ein weißer Audi vor ihm anhielt. Aus dem Wagen mit luxemburgischen Kennzeichen stiegen - so berichtet das Opfer - vier bis fünf Männer aus und schlugen auf ihn ein. Dabei wurde der 19-Jährige an der Hand und dem Auge leicht verletzt, seine Kleidung zum Teil zerissen.
Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Hinweise unter Telefon 06561/96850.