| 20:45 Uhr

Mit Visum und Job zurück nach Deutschland

FOTO: (e_bit )
Resul Haziri hat es geschafft: Nachdem er im Januar seinen Asylantrag zurückgezogen und freiwillig in den Kosovo zurückgekehrt war, durfte er siebeneinhalb Monate später wieder nach Deutschland einreisen. Eine Zusage für einen Arbeitsvertrag hatte er schon.

Doch da er aus einem als sicher eingestuften Land stammt, wusste er um die Aussichtslosigkeit, anerkannt zu werden. Erst als Firmenchef Jens Ehlenz sich per E-Mail an die Botschaft wandte und mitteilte, dass er den Mann "dringend benötige", kam Bewegung in die Sache. Der 28-jährige Haziri, der in Arzfeld und Üttfeld aufgewachsen ist und fließend Deutsch spricht, durfte zurückkehren und solange bleiben, wie er hier Arbeit findet. Aktuell leben 620 Asylbewerber, Folgeantragsteller und abgelehnte Asylbewerber im Eifelkreis Bitburg-Prüm.
(sn)/TV-Foto: Archiv/Eileen Blädel