| 21:10 Uhr

Niederstadtfelder sanieren, restaurien und streichen

Große Frühjahrsaktion in der Niederstadtfeld. Foto: Gemeinde
Große Frühjahrsaktion in der Niederstadtfeld. Foto: Gemeinde FOTO: Foto: Gemeinde
Niederstadtfeld. Neue Platten in der Leichenhalle, ein neuer Anstrich für die Brücke, Sanierung einer Treppe, neue Geräte für den Kinderspielplatz, Ruhebänke und Waldsofas. All das haben 24 Niederstadfelder im Rahmen einer Frühjahrsaktion an einem Tag geleistet. Dabei wurden sie von vier Damen in der Gemeindehalle versorgt.

Niederstadtfeld. 24 Niederstadtfelder haben Arbeiten im Rahmen der Frühjahrsaktion der Gemeinde erledigt. Fünf Gruppen gingen parallel ans Werk. In der Leichenhalle wurden einige Platten neu verlegt, die sich gelockert hatten. Bei der alten Badeanstalt im Tal der Kleinen Kyll erhielt die Brücke, die von der L 27 über den Bach führt, einen neuen Anstrich, und die dazugehörige Treppe wurde saniert. In Höhe der ehemaligen Grund- und Hauptschule legte eine Arbeitsgruppe einen Aufstieg vom Kosmosradweg zu dem darüberliegenden Waldweg an. Team vier installierte die Geräte auf dem Kinderspielplatz und stellte Ruhebänke und Waldsofas auf.
Eine ganz wichtige Gruppe bildeten die vier Damen, die in der Küche der Gemeindehalle Frühstück und Mittagessen bereiteten und die Männer versorgten. Auf Grund der vielen Teilnehmer waren die Arbeiten schon früher beendet als ursprünglich geplant. Mit einem leckeren Mittagessen klang die Frühjahrsaktion aus. Die Gemeinde dankt den vielen Teilnehmern und den Baufirmen Basten aus Nieder- und Heibges aus Oberstadtfeld, die Fahrzeuge und Material kostenlos zur Verfügung stellten. red