| 21:37 Uhr

Pascal Meyer spielt im Haus Beda

Bitburg. (red) Pianist Pascal Meyer gestaltet am Sonntag, 28. September, um 19 Uhr das zweite Konzert der Saison 2008/2009 im Festsaal Haus Beda mit Werken von Claude Debussy, Leo{scaron} Janácek und Johannes Brahms.

Pascal Meyer hat am Konservatorium der Stadt Luxemburg, in St. Petersburg und in Amsterdam studiert. Seit seinem Debüt im Jahre 1999 spielt er regelmäßig in Europa, aber auch in Tunesien, Singapur und Japan.

Info/Karten: Haus Beda, Brodenheckstraße 13, Kulturgemeinschaft Bitburg, Rathaus der Stadt Bitburg; www.haus-beda.de