| 13:30 Uhr

Kriminalität
Polizei Diekirch verhaftet Drogendealer

Symbolbild Police Grand-Ducale Luxemburg
Symbolbild Police Grand-Ducale Luxemburg FOTO: Polizei Luxemburg
Diekirch. Die luxemburgische Polizei hat am Freitag, 5. Januar, einen Drogendealer verhaftet. Von Christian Altmayer
Christian Altmayer

Das teilte die Pressestelle der Behörde jetzt mit.

Monatelang hatten die Beamten des Rauschgiftdezernates Diekirch gegen den Mann ermittelt, der vor allem in der Gemeinde Wahl aktiv war. Bei der Festnahme fanden die Polizisten bei dem Mann rund 350 Ecstasy-Pillen, 200 LSD-Trips, über 100 Gramm Amphetamine sowie geringe Mengen Marihuana und Kokain. Sie stellten außerdem 1240 Euro sicher.