| 20:43 Uhr

Polizeihauptkommissar verabschiedet

FOTO: (e_reg )
Trier/Gerolstein. Trier/Gerolstein (red) Polizeihauptkommissar Ottmar Himmes (rechts) von der Polizeiwache Gerolstein ist in den Ruhestand versetzt worden. Polizeipräsident Rudolf Berg (links) verabschiedete den Beamten in einer Feierstunde.

Himmes war am 1. Juli 1975 in den Dienst der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt worden. Nach seiner Ausbildung und einer Zeit als Sachbearbeiter im Wechselschichtdienst bei der damaligen Schutzpolizeiinspektion Kruft begann der Beamte am 1. Juni 1982 seine Laufbahn als Diensthundeführer beim Polizeipräsidium Koblenz. Am 1. April 1989 folgte die Versetzung zur Polizeidienststelle in Daun. Dieser Dienststelle blieb der Beamte bis zur Pensionierung treu. Zuletzt war er als Sachbearbeiter im Tagesdienst der Polizeiwache Gerolstein eingesetzt. Foto: POLIZEI