| 20:44 Uhr

Prümer Gardisten auf Stadtrunde

FOTO: (e_reg +SEP)
Prüm. Prüm (fpl) Die Prümer Prinzengarde, derzeit natürlich in Zivil, hat sich auf der Hahnplatzbaustelle und in der Basilika umgeschaut. Dabei spendierte ihnen Monika Rolef eine ausführliche, zweieinhalb Stunden dauernde Führung durch die Kirche, die Türme und über die Ausgrabungsstätte vor dem Prümer Wahrzeichen.

"In ihrer bekannt selbstironischen Art", sagt Gardist Johannes Reuschen, "hat die Führung uns alle sehr begeistert." Zünftiger Abschluss des Ausflugs vor die er Haustür der Gardisten: ein Grillabend auf dem Schulhof des Regino-Gymnasiums.
Foto: privat