| 17:36 Uhr

Vereine
Schüler stellen Forschungsprojekte vor

Naturschutzbund
Naturschutzbund FOTO: Nabu / tv
Bitburg. (red) Zu Beginn der Mitgliederversammlung der BUND Kreisgruppe in Bitburg stellten die jüngsten Teilnehmer des Regionalwettbewerbes von „Schüler experimentieren“ Fabian Thielen und Noah Hilgers ihr Projekt mit dem Titel „Über den Lotuseffekt bei Pflanzen“ vor.

Maximilian Fuchs berichtete anschließend über die Asseln und ihren „appetite for destruction“, aus dem Wettbewerb „Jugend forscht“. Die Schüler wurden von Lehrern, Eltern und Geschwistern begleitet und hatten so viel Spaß an der Arbeit, dass sie sie fortsetzen werden. So wurde Freude über die wunderbare Natur geweckt.  ⇥Foto: BUND