| 18:23 Uhr

Polizei
Seat drägt Kombi auf Grünstreifen der B 51

Eßlingen. (red)  Der 38-jährige Fahrer eines VW Kombis ist nach eigenen Angaben am Montag,  um 16.15 Uhr, von Speicher kommend auf den Einfädelungsstreifen zur B51 in Fahrtrichtung Trier unterwegs. Der Fahrer eines Seat Leon mit Trierer Kennzeichen sei neben ihm auf der B 51 gefahren und habe ihn nicht auffahren lassen.

Er habe wiederholt abgebremst und beschleunigt. Dadurch sei der VW-Fahrer auf den Grünstreifen abgedrängt worden, wobei  ein Leitpfosten sowie der vordere  Fahrzeugbereich des VW Kombis beschädigt wurde. Der Fahrer des Seat fuhr einfach weiter.

 Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder  Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Bitburg, unter  Telefon  06561/9685-0, zu melden.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie im Internet unter

www.volksfreund.de