| 14:42 Uhr

Soziales
Stadt gibt mehr Geld für integrative Kita aus

Bitburg. Die Stadt Bitburg hat den Zuschuss für die Kreisvereinigung Lebenshilfe erhöht. Von Christian Altmayer
Christian Altmayer

Seit 2004 beteiligt sich die Verwaltung an den Kosten für die integrative Kindertagesstätte in der Kölner Straße, deren Träger der Verein ist. Jährlich wurden dafür 2.250 Euro ausgegeben. Nun soll die Lebenshilfe fast das Dreifache bekommen. Der Hauptausschuss beschloss in der jüngsten Sitzung, die Summe bis 2020 auf 6000 Euro anzuheben. Dies hatte der Verein wegen gestiegener Ausgaben angeregt. Die Stadt fördert die integrative Kita noch mit einem weiteren Zuschuss. Mit rund 8000 Euro beteiligt sie sich an den Sachkosten der Tagesstätte, die zum Teil von behinderten Kindern besucht wird.