| 15:16 Uhr

Vereine
Turnverein Mettendorf macht Überraschungswanderung

Turnverein Mettendorf
Turnverein Mettendorf FOTO: TV / privat
Mettendorf. (red) Alle Übungsleiter und Helfer sowie der Vorstand waren eingeladen zu einer zwölf Kilometer langen Wanderung. Von den Organisatoren war eine Überraschungswanderung angekündigt. Start war in Mettendorf, es ging auf dem Radweg Richtung Sinspelt.

Auf dem Parkplatz Richtung Neuerburg wurde eine Pause zur Stärkung eingelegt. Schließlich mussten einige Höhenmeter zurückgelegt werden. Durch den Frühlingswald verlief der Weg fast eben in Richtung Neuerburg mit einigen herrlichen Ausblicken ins Tal. Nach einigen Kilometern erreichten die Teilnehmer eine Schutzhütte, wo es Überraschungsbrot und erfrischende Getränken gab. Weiter ging es in Richtung Kreuzberg und anschließend nach Neuerburg. Zur Einkehr ging es dann ins Schlosshotel. Nach einer Stärkung war auf der Kegelbahn weitere sportliche Betätigung bei gemütlichem Beisammensein angesagt. ⇥Foto: Turnverein Mettendorf